Musik für Kinder in Not e.V.

Der Verein „Musik für Kinder in Not“ wurde im März 2013 gegründet, um mit Hilfe von Spenden auf nationaler und internationaler Ebene Hilfe für Kinder zu finanzieren, die durch verschiedene Schicksalsschläge in Not geraten sind.
Das Organisieren von Benefizkonzerten ist ein Schwerpunkt von „Musik für Kinder in Not“, um Spendengelder zu akquirieren. Die Spendengelder werden an gemeinnützige Vereine oder Organisationen überwiesen, die durch ihre Mitarbeiter vor Ort mit den Not leidenden Kindern arbeiten.

„Musik für Kinder in Not e.V. - Vereinsregister Berlin-Charlottenburg VR 32823 B

Matthias Schubert ist Vorsitzender des Vereins „Musik für Kinder in Not e.V.“ und Chorleiter des Gospelchors „Voice for Children“. Er ist als Erzieher im „Kinderhaus Athene“ tätig und führt mit seiner Frau eine Krisenpflegestelle. Matthias Schubert war bis Anfang 2013 stellvertretender Vorsitzender des Vereins „Arbeitskreis zur Förderung von Pflegekindern e.V.“ und Präsidiumsmitglied der „Stiftung zur Förderung von Pflegekinder Berlin“. Seine Tätigkeit im Arbeitskreis und im Präsidium der Stiftung gab er im Mai 2013 auf, um sich ganz der Arbeit im neu gegründeten Verein „Musik für Kinder in Not e.V.“ zu widmen.