Die Gospel-Kids singen für das Kinder-Hospiz Sonnenhof

Lea (Name geändert) ist mittlerweile 16 Jahre alt und wird vom Kinder-Hospiz Sonnenhof ambulant betreut. Ihr Traum ist es, einmal Japanologie zu studieren. Weil sie oft sehr starke Schmerzen hat, kann sie auch nicht immer die reguläre Schule besuchen.

Die Gospel-Kids haben vor allem mit den Einnahmen vom letzten Strassenkonzert für Lea einen Japan-Kursus für ein Halbjahr finanziert, da weder Lea noch ihre Mutter die finanziellen Möglichkeiten dazu haben.
Wir möchten Lea auch den nächsten Japan-Kursus ermöglichen. Sie ist auch eine leidenschaftliche Manga-Zeichnerin und hat als Dankeschön etwas für die Gospel-Kids gezeichnet.

Außerdem möchten wir mit einzelnen, zweckgebundenen Spenden das Kinder-Hospiz Sonnenhof finanziell unterstützen. Zum Beispiel einen letzten Familienurlaub für ein lebensverkürzend erkranktes Kind.